So schnappt ihr euch die besten Weihnachtsangebote

Weihnachtsangebote_2015

Schnäppchenjäger haben vor allem rund um Weihnachten allen Grund zur Freude. Bereits Wochen vor dem Fest locken viele Online-Anbieter mit satten Rabatten für Artikel aller Art. Wir verraten euch, welche Produkte in dieser Zeit besonders günstig sind und wie ihr euch die besten Weihnachtsangebote sichert.

Fakt ist: Je näher Weihnachten rückt, desto mehr Shops locken mit attraktiven Weihnachtsangeboten – besonders praktisch, wenn man noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken ist! Meistens handelt es sich dabei um Rabatte für das gesamte Sortiment eines Shops oder auch einzelne Produkte oder Produktgruppen, die teilweise an einen bestimmten Mindestbestellwert gebunden sind. Viele Anbieter setzen auch auf „Kauf 2, Zahl 1″-Aktionen oder attraktive Gratisgeschenke zu einer Bestellung.

Die Palette an möglichen Weihnachtsangeboten ist jedenfalls extrem vielfältig. Vor eurer nächsten virtuellen Shopping-Tour lohnt sich auf alle Fälle ein Blick auf die Angebote der einzelnen Shops. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Für welche Produkte gibt es die besten Angebote?

Die besten Weihnachtsangebote für einzelne Produkte warten definitiv in der Elektro-Branche. Artikel wie Fernseher, Tablets oder Handys sind in den Wochen vor Weihnachten meist viel günstiger zu haben als die Monate davor. Hier überbieten sich die Anbieter regelrecht mit unschlagbaren Rabatten. Zu den Weihnachts-Schnäppchen gehören auch Haushaltsartikel, wie Waschmaschinen, Bügeleisen oder Staubsauger. Aber auch die Preise für Kleider, Schuhe, Accessoires und eure nächste Reise-Buchung purzeln oft schon vor Weihnachten.

Apropos, Staubsauger! Bei der Recherche zu diesem Artikel sind wir auf die Gutscheine von iRobot, einem Hersteller von Saug- und Wischrobotern, gestoßen. Kreisch, so etwas wollten wir schon immer haben! Sooo praktisch: Mit nur einem Tastendruck und ohne, dass ihr einen weiteren Finger rühren müsst, sorgen die Roboter für saubere Böden im ganzen Haus.

Wie werden die Weihnachtsangebote eingelöst?

Die Weihnachtsangebote, die ihr hier bei Savoo.de findet, sind kinderleicht einzulösen – entweder mit oder ohne Gutscheincode. Wenn ihr neben dem ausgewählten Angebot einen Gutscheincode entdeckt, klickt ihr zuerst auf „Gutschein einlösen“, damit euch die Zeichen-Kombination in voller Länge angezeigt wird. Kopiert oder notiert euch diesen Code, um ihn danach im jeweiligen Online-Shop am Weg zur virtuellen Kasse einzugeben. Meisten seht ihr dieses Feld, wenn ihr auf den Warenkorb klickt und sich eine Übersicht eurer Bestellung öffnet. Nachdem das System den Code erkannt hat, reduziert sich die Gesamtsumme im Warenkorb automatisch und ihr schließt euren Einkauf wie gewohnt ab. Ist neben dem Weihnachtsangebot kein Gutscheincode zu finden, klickt ihr direkt auf den jeweiligen Deal und werdet über ein neues Fenster zur Website des Anbieters weitergeleitet, wo etwaige Rabatte direkt abgezogen werden oder ihr der Beschreibung des Angebots folgt.

Wie werden Weihnachtsangebote bezahlt?

Auch, wenn ihr die Gutscheine und Deals für die Weihnachtsangebote oft auf Plattformen wie Savoo.de entdeckt, findet der Kaufprozess selbst direkt auf der Website des jeweiligen Anbieters statt. In den meisten Fällen könnt ihr mit Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder PayPal bezahlen. Achtung: Bei der Zahlung per Nachname entstehen meist zusätzliche Kosten. Weitere Möglichkeiten für die Bezahlung der Weihnachtsangebote sind die klassische Überweisung oder die Barzahlung bei Abholung. Manchmal bieten Shops auch einen Sofort-Rabatt bei der Zahlung per Vorkasse an (z.B. 4% Rabatt bei Bergsport-Welt.de).

Tipp: Verschafft euch zuerst einen Überblick über die Zahlmethoden für eure Weihnachtsangebote und wählt jene Option, die euch keine zusätzlichen Kosten verursacht.

Wie lange dauert der Versand der Weihnachtsangebote?

Die meisten deutschen Online-Shops bieten gemeinsam mit ausgewählten Logistik-Unternehmen eine blitzschnelle Lieferung innerhalb weniger Tage an. Für Produkte mit speziellen Lieferbedingungen (z.B. Möbel) oder individuell angefertigte Waren (z.B. mi-adidas-Produkte) kann sich die Wartezeit entsprechend verlängern.

Auch wenn der Versand heutzutage meistens verlässlich erfolgt, kann es Ausnahmefälle geben. Bestellt eure Weihnachtsangebote, vor allem, wenn es sich um ein Geschenk handelt, rechtzeitig, um auf der sicheren Seite zu sein! Schließlich kann es passieren, dass das bestellte Produkt nicht euren Vorstellungen entspricht, der Lieferant euch mehrmals verpasst oder ein plötzlicher Wintereinbruch die Lieferung verzögert. Wenn es besonders schnell gehen soll, habt ihr bei einigen Anbietern gegen eine Aufzahlung die Möglichkeit für einen Expressversand.

Tipp: Amazon bietet für Prime-Mitglieder einen kostenlosen Same-Day-Versand ab einem Bestellwert von 20 Euro an! So bekommt ihr die Ware zwischen 18.00 und 21.00 Uhr geliefert, wenn ihr innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters bestellt und der Artikel sofort lieferbar ist.

So werden Weihnachtsangebote möglichst günstig geliefert

Zum Glück liefern viele Online-Shops nicht nur zu Weihnachten, sondern generell kostenlos – teilweise ab einem bestimmten Mindestbestellwert. Wenn ihr knapp unter dieser Grenze seid, bestellt entweder noch ein wenig mehr oder fragt Freunde, Verwandte oder Nachbarn, ob sie etwas aus diesem Shop brauchen. Sollten doch Versandkosten anfallen, betragen diese aber meist ohnehin nur wenige Euro.

Tipp: Haltet bei den Weihnachtsangeboten regelmäßig Ausschau nach Gratis-Versand-Gutscheinen. Adidas bietet zum Beispiel einen Gratis-Versand bis Weihnachten an.

Ist ein Umtausch von Weihnachtsangeboten möglich?

Die meisten Weihnachts-Schnäppchen unterliegen der gesetzlichen Rückgabefrist, die besagt, dass ihr ab Erhalt der Ware 14 Tage lang Zeit habt, die Bestellung zu widerrufen. Viele Online-Shops erweitern diese Frist freiwillig auf 30, 60 oder sogar 90 Tage! Der Widerruf muss schriftlich erfolgen, danach hat das Unternehmen 14 Tage lang Zeit, euch euer Geld (inklusive Versandkosten!) auf dem Weg zurückzuerstatten, auf dem ihr die Ware ursprünglich bezahlt habt.

In vielen Fällen ist der Rückversand gratis, wenn ihr den vom Online-Shop zur Verfügung gestellten Retourenschein und das vorgeschlagene Versand-Unternehmen benutzt. Wichtig ist, dass die Ware unbeschädigt ist und in der Originalverpackung zurückgesendet wird. Achtung: Manche Weihnachtsangebote können vom Umtausch ausgeschlossen sein. Lest euch daher die Bedingungen des gefundenen Deals gut durch.

Tipp: Für viele Online-Shops bietet Savoo.de immer wieder Gratis-Rückversand-Gutscheine, mit denen ihr die Kosten für die Retoure spart (z.B. Galeria Kaufhof)!

Viel Erfolg für die vorweihnachtliche Schnäppchenjagd!

Habt ihr weitere Tipps für die besten Weihnachtsangebote parat?

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCRATCH DEBUG :: not set