Die 5 besten und günstigsten DIY-Kostüme für den Karneval 2020

Popcorn DIY Kostüm für Halloween, Fasching, Karneval oder Fastnacht

Huch, schon wieder Karneval. Bist du auf dem Sprung zur Parade oder knapp bei Kasse? Mit diesen fünf einfachen Ideen bastelst du in letzter Minute schnell und günstig ein einzigartiges DIY-Kostüm.

Dein DIY-Kostüm in weniger als 15 Minuten

 

Bankräuber

DIY-Kostüm für Karneval, Halloween oder Fasching. Mann und Frau in Bankräuber-Kostüm mit gestreiften Oberteilen, schwarzen Masken und Beuteln voll Geld

Quelle: Haus-DIY 

 

Als cleverer Bandit musst du am Karneval nicht dein Kleingeld zusammenkratzen, denn die meisten Utensilien hast du bestimmt daheim. Du kannst deine Beute nicht alleine tragen? Rufe deine Freunde an, denn dieses DIY-Kostüm eignet sich auch perfekt als Banden-Outfit.

 

Vorbereitungszeit: 12 Minuten mit Maske/ 5 Minuten mit Farbe

Preis: 5 bis 15 Euro

Du brauchst:

  • Eine schwarze Hose oder Leggins
  • Ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil
  • Schwarze Handschuhe
  • Einen einfarbigen Jutebeutel
  • Einen Schwarzen Filzstift
  • Schwarze Schminkfarbe oder Schwarze Pappe, eine Schere und ein Gummiband

 

Nimm zuerst einen alten Jutebeutel zur Hand und male mit schwarzem Filzstift ein Euro-Zeichen darauf. Damit es so aussieht, als hättest du schon fette Beute gemacht, kannst du ihn mit einem Kissen, deiner Jacke oder etwas anderem ausstopfen. Praktisch, denn so hast du auch unterwegs einen Beutel dabei und kannst deine Handtasche Zuhause lassen.

Tipp: Nach dem Fest musst du den praktischen Beutel übrigens nicht auf den Dachboden verbannen. Er eignet sich auch mit Euro-Aufdruck noch als coole Tragetasche, zum Beispiel zum Einkaufen.

Um eine Gesichtsmaske zu basteln, nimm ein Stück Pappe und zeichne die Umrisse darauf. Falls dir das schwer fällt, kannst du dir auch einfach eine Vorlage ausdrucken und direkt auf den Karton abzeichnen. Schneide die Maske aus und vergiss nicht, sie mit zwei Gucklöchern für die Augen zu versehen. An beiden Enden der Maske stichst du mit der Schere kleine Löcher. Dort kannst du nun das Gummiband hindurch fädeln und es je nach Größe deines Kopfes kürzer oder länger machen.

Tipp: Wenn du keine Pappe Zuhause hast, kannst du dir mit schwarzer Schminkfarbe eine täuschend echte „Maske“ ins Gesicht malen.

Jetzt musst du nur noch die Hose, das Oberteil und die Handschuhe anziehen und fertig ist dein Bankräuber-Outfit.

 

Super Mario

Super Mario Kostüm für Karneval, Fasching oder Halloween

Quelle: Kostümpalast

Verkörpere am Karneval den bekanntesten Videospiel-Helden der Welt. Dieses Kostüm dauert wirklich nicht lange, du kannst also innerhalb weniger Minuten in den Spiegel sehen und rufen: „It’s a me, Mario!“. Für Partneroutfits eignen sich zum Beispiel Marios Bruder Luigi, Prinzessin Peach oder ganz einfach – ein Pilz.

 

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Preis: 15 bis 30 Euro

Du brauchst:

  • Eine blaue Latzhose
  • Ein rotes Oberteil
  • Weiße Handschuhe
  • Schwarze Schminkfarbe oder einen Fake-Schnauzbart
  • Eine rote Mütze oder Cap
  • Einen schwarzen Filzstift

 

Hast du selbst keine Latzhose daheim, frage mal bei Freunden und Verwandten nach, oft schlummert dieses Kleidungsstück versteckt in der untersten Schublade. Wirst du dort nicht fündig, dann mache einen kurzen Abstecher zum nächsten Second-Hand-Laden, wo du für wenig Geld sicherlich fündig wirst.

Schnappe dir deine rote Schiebermütze oder einfach eine alte Cap und zeichne mit dem Filzstift ein großes „M“ darauf. Schon kannst du deine Mario-Bekleidung anziehen und dir zum Schluss mit schwarzer Schminkfarbe noch den markanten Schnurrbart ins Gesicht malen.

 

Minnie Maus

DIY-Kostüm Mickey und Minnie Maus für Fasching, Karneval oder Halloween

Quelle: Unique Vintage 

 

Verwandle dich am Karneval in eine der Mäuse, vor denen sich bestimmt keiner fürchtet. Dieses einfache DIY-Kostüm überzeugt durch geringen Aufwand und hohen Wiedererkennungswert. Als Begleitung passt dazu Minnie Maus im niedlichen Pünktchen-Kleid.

 

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Preis: 10 bis 20 Euro

Du brauchst für beide Kostüme:

  • Einen Haarreif
  • Schwarzes Tonpapier, eine Schere und Kleber
  • Ein schwarzes Oberteil
  • Weiße Handschuhe
  • Rote Shorts oder einen roten Rock
  • Eine schwarze Strumpfhose
  • Schwarze Gesichtsfarbe
  • (Roten Lippenstift)

 

Schneide aus dem Tonpapier zwei gleichgroße Kreise aus und knicke jeweils einen Zentimeter am unteren Ende um. Bestreiche die Außenseite dieser Lasche mit Sekundenkleber und bringe beide Ohren an einem Haarreif an.

Während deine Mäuseohren trocknen, ziehe die Strumpfhose, Shorts, Handschuhe und das Oberteil an und male mit der Gesichtsfarbe einen großen schwarzen Punkt auf deine Nasenspitze. Roter Lippenstift sieht dazu super aus.

 

Dein DIY-Kostüm in weniger als 30 Minuten

 

Ananas

DIY-Kostüm Ananas für Fasching, Karneval oder Halloween

Quelle: Studio DIY 

 

Mit diesem Ananas-Kostüm bringst du nicht nur eine frische Idee, sondern auch eine Portion flippigen Style zur Karnevalsause. Hobby-Bastler haben dieses coole Ananas-Kostüm in Windeseile beisammen.

 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Preis: 5 bis 15 Euro

Du brauchst:

  • Ein gelbes Kleid oder ein gelbes Oberteil mit gelber Hose
  • Grünes Tonpapier
  • Eine leere Rolle Küchenpapier
  • Sekundenkleber und Schere
  • Einen Haarreif

Optional: Eine coole Sonnenbrille

 

Schneide aus dem Tonpapier verschieden große Stücke in Form von Ananasblättern aus. Die größten Blätter sollten mindestens etwas länger als die Küchenpapier-Rolle sein, um diese effektiv zu verstecken. Je nachdem, wie groß dein Kopfschmuck sein soll, kannst du mehr oder weniger Blätter ausschneiden. Klebe sie anschließend rundherum auf die Küchenpapier-Rolle.

Tipp: Klebe zuerst die längsten Blättern am unteren Ende der Rolle auf und arbeite dich so Lage für Lage vor, bis du bei den kleinsten Stücken angekommen bist.

Befestigte die grüne Konstruktion mit Sekundenkleber auf dem Haarreif und warte, bis alles getrocknet ist. Nun kannst du schon in dein gelbes Kleid schlüpfen, deinen Ananas-Hut aufsetzen und los geht’s. Dazu passt eine coole Sonnenbrille.

 

Popcorn

DIY-Kostüm Popcorn für Halloween, Karneval oder Fasching

Quelle: Archzine 

 

Bring den ultimativen Kino-Snack zum Karneval. In diesem süßen Kostüm siehst du einfach zum Vernaschen aus. Das originelle Outfit hast du in Null-Komma-Nix gebastelt.

 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Preis: 10 bis 20 Euro

Du brauchst:

  • Ein weißes Oberteil
  • Ein rot-weiß-gestreifter Rock oder entsprechende Hose
  • Weißen Tonkarton
  • Gelbes Farbspray
  • Kleber

 

Schneide mehrere Kartonbögen in kleine Stücke und knülle diese zu einer Kugel zusammen. Sprühe auf jede Kugel etwas Farbspray. Befestige dann die einzelnen Kugeln dicht an dicht mit Sekundenkleber oder Heißkleber auf deinem Top. Warte, bis dein Oberteil getrocknet ist, bevor du das Outfit anziehst.

 

Ist dein Lieblingskostüm nicht dabei? Erfahre, wo du ausgefallene Karnevalskostüme für deine Helden aus Film, Fernsehen und Märchen erhältst oder wirf bei Savoo einen Blick auf aktuelle Gutscheine für den Karneval. Dabei sind zum Beispiel die Online-Shops von Karneval Megastore, Opposuits, Light in the BoxMilanoo und Horrorklinik. Inspirationen für Kinderkostüme findest du auch bei ShopDisney. Außerdem kannst du dir auch einen Gutschein für Buttinette sichern, wo du nicht nur Stoffe und Bastelbedarf, sondern auch eine große Auswahl an Artikeln rund um die Faschingsfeier findest. 

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

SCRATCH DEBUG :: not set