Wie kann ich beim Online-Shopping Geld sparen?

Sparen beim Online-Shopping

Beim Online-Shoppen Geld sparen? Es kann so einfach sein! Dabei müsst ihr nicht einmal auf etwas verzichten: Schon mit ein paar einfachen Tricks könnt ihr mehr aus euren Einkäufen herausholen. Ob bei der Reisebuchung, dem Kauf von Klamotten oder Elektrogeräten – es gibt überall viel Spar-Potential! 

 

Wie kann ich beim Online-Shoppen Geld sparen?

Generell könnt ihr beim Online-Shoppen ordentlich sparen, indem ihr diese Tipps befolgt:

  1. Sucht nach aktuellen Gutscheinen

Savoo bietet euch laufend aktuelle Gutscheincodes und Rabatte für mehr als 2.000 deutsche Online-Shops – es zahlt sich also definitiv aus, vor eurem nächsten Einkauf hier nach eurem Lieblings-Shop zu suchen und zahlreiche Vergünstigungen und Spar-Tipps abzustauben.

  1. Wartet auf Weihnachten oder andere Sales-Events

Das Warten auf saisonale Sales-Aktionen wie Weihnachten oder den Black-Friday-Sale kann sich lohnen: Zu diesen Zeiten im Jahr gewähren viele Online-Anbieter Ermäßigungen und Aktionen, mit denen sich richtig viel Geld sparen lässt. Wer nicht so lange warten möchte – auch im Frühling und Sommer gibt es immer wieder Sales oder spezielle Angebote einzelner Produkte oder Produktkategorien. Einige Anbieter haben sogar das ganze Jahr durchgehend Sales-Angebote, die ihr meistens unter der Kategorie „Sales“ direkt in den Online-Shops findet.

  1. Nutzt die Spar-Möglichkeiten des ausgewählten Shops

Ein wenig Recherche lohnt sich oft: Um euch den zusätzlichen Rabatt zu sichern, nutzt die unterschiedlichen Spar-Angebote der Online-Shops. Vom Newsletter-Gutschein über 1+1-Aktionen – fast jeder Online-Shop bietet die eine oder andere Möglichkeit zu sparen.

 

Wie kann ich beim Buchen einer Reise sparen?  

Beim Reise buchen Geld sparen

Um beim Buchen der nächsten Reise besonders viel zu sparen, bucht früh genug, bucht am besten Flug und Unterkunft gemeinsam und schlagt bei tollen Angeboten sofort zu. Falls möglich, reist außerhalb der Hochsaison, achtet auf versteckte Kosten und nutzt aktuelle Angebote, um eure Brieftasche zusätzlich zu schonen. Informiert euch außerdem über die günstigsten Reiseziele des Jahres, oft verbergen sich dabei echte Schätze.

 

Flüge günstig buchen

Besonders bei der Flug-Buchung gibt es enormes Spar-Potential! Am günstigsten sind Flüge, die unter der Woche und zu unüblichen Uhrzeiten stattfinden – ein Flug an einem Mittwoch um 5.30 Uhr wird wesentlich günstiger sein als ein Sonntagsflug um 19.00 Uhr. Auch an welchem Tag ihr euren Flug bucht, kann sich auf den Preis auswirken.

Hier gilt generell: Besser unter der Woche und so früh im Voraus wie möglich buchen. Die Annahme, dass Flüge kurz vor Abflugdatum besonders günstig werden, ist leider veraltet – heutzutage ist die Nachfrage besonders für kurzfristige Flugbuchungen sehr hoch und dementsprechend auch die Kosten. Nur noch selten finden sich richtige Last-Minute-Flug-Schnäppchen.

Achtet unbedingt auf versteckte Kosten der Fluglinien – besonders bei Kurzstreckenflügen. Viele Fluganbieter haben vergleichsweise günstige Flugpreise, jedoch kein Aufgabegepäck oder stark beschränktes Handgepäck inkludiert, für das sie zusätzlich viel Geld verlangen.

Extra-Tipp: Löscht eure Browserdaten wie Cookies und den Cache bevor ihr euren Flug bucht, so werden die Suchdaten für etwaige Flüge gelöscht und ihr bekommt einen „neutralen“ Flugpreis angezeigt.

 

Unterkunft günstig buchen

Unterkünfte bucht ihr am günstigsten, wenn ihr diese bei Anbieterplattformen (wie zum Beispiel Expedia oder Booking.com) und in Kombination mit einem Flug und Mietwagen (z.B. von Europcar) wählt. Eine oder zwei Extra-Nächte können sich ebenfalls rechnen – manche Hotels und Pensionen gewähren eine deutliche Preisreduktion ab der siebten Nacht.

Anders als bei Flügen, lohnt es sich bei Unterkünften durchaus auch mal kurzfristig anzufragen, ob es noch freie Zimmer zu reduzierten Preisen gibt. Die Chance ist groß, dass ihr einen Rabatt gewährt bekommt, wenn der Anbieter zu schwach ausgelastet ist oder Nebensaison hat. Falls ihr als Gruppe reist, ist das Buchen einer Airbnb-Unterkunft oft eine tolle Möglichkeit, um Geld zu sparen und ihr habt gleichzeitig euer eigenes Apartment während der Reise.

 

Noch mehr Spar-Tipps für die nächste Reise-Buchung

Vor dem Buchen eures nächsten Urlaubes schaut unbedingt zuerst, ob ihr Aktionen auf Gutschein-Plattformen, wie Savoo.de, findet. Diese bieten euch laufend neue Gutscheincodes und exklusive Deals, mit denen ihr viel Geld sparen könnt.

Abonniert außerdem den Newsletter eurer bevorzugten Reiseanbieter, um immer über die neuesten Angebote und Vergünstigungen informiert zu werden. Auch das Warten auf den Black-Friday-Sale oder andere saisonale Angebote zahlt sich aus.

 

Wie kann ich beim Kauf von Elektrogeräten sparen?

Auch was Elektrogeräte betrifft, könnt ihr beim Online-Shoppen Geld sparen. Setzt dabei vor allem auf Preisvergleiche und Sale-Angebote. Mit diesen Maßnahmen könnt ihr besonders viel sparen:

  1. Vergleicht die Preise

Wenn ihr euer Traum-Handy oder den perfekten Fernseher gefunden habt, vergleicht zuerst die Preise verschiedener Anbieter. Hier gibt es oft beträchtliche Unterschiede. Mit Online-Vergleichs-Portalen wie Idealo oder Geizhals geht das einfach und unkompliziert.

  1. Seid geduldig

Wenn es nicht unbedingt sein muss, kauft euer neues Gerät nicht sofort nach dem Erscheinungsdatum – oft werden die Produkte nach einigen Monaten um einiges günstiger angeboten. Auch das Warten auf Sale-Angebote oder saisonale Aktionen (z.B. Weihnachtsrabatt) kann sich lohnen.

  1. Kauft das Vorgängermodell

Logisch: Für das neueste Modell kann am meisten verlangt werden. Oft unterscheiden sich diese aber nicht wesentlich vom Vorgängermodell. Vergleicht alle technischen Daten und wiegt ab, ob es unbedingt das neueste Modell sein muss. Zusatz-Tipp: Informiert euch, wann das neue Modell veröffentlicht wird – das Vorgängermodell wird danach vermutlich wesentlich günstiger erhältlich sein.

  1. Achtet auf den Verbrauch

Selbst wenn ihr auf der Suche nach Haushalts-Elektrogeräten seid, könnt ihr beim Online-Shoppen Geld sparen. Achtet dabei auf den Stromverbrauch der verschiedenen Artikel. Der teurere Anschaffungspreis rechnet sich oft schon nach wenigen Monaten. Das hilft: Nachrechnen sowie Anschaffungs- und laufende Kosten vergleichen.

 

Wie kann ich beim Online-Kauf von Lebensmitteln sparen?

Sparen beim Einkaufen

Um beim Online-Einkauf von Lebensmitteln zu sparen, überlegt euch zuvor, was genau ihr kaufen möchtet und wie viel davon. Setzt auf Treueprogramme und Aktionen, kauft nur ein Mal pro Woche ein und plant euren Nahrungsmittelverbrauch detailliert. Auch unterschiedliche Anbieter zu vergleichen kann helfen, weniger zu bezahlen.

Obwohl es im Vergleich zum Kauf von Kleidung und Elektrogeräten noch in den Kinderschuhen steckt, wird das Online-Einkaufen von Lebensmittel immer beliebter. Auch hier gibt es Spar-Potential, zum Beispiel mit den Kunden-Treue-Programmen der Supermärkte, die treue Kunden regelmäßig mit Vergünstigungen und Angeboten belohnen.

Des Weiteren spart man unbewusst, da man sich nicht von den vielen Köstlichkeiten, die einen im Geschäft umgeben, zu Impulskäufen verleiten lässt. Lebensmittel online einzukaufen nimmt für gewöhnlich auch wesentlich weniger Zeit in Anspruch, da man sich lange Transportwege spart und gemütlich von überall den nächsten Einkauf planen kann.

Auch durch ein genaueres Planen eures Einkaufs könnt ihr beim Online-Shoppen Geld sparen: Überlegt euch genau, welche Mengen an Lebensmitteln ihr realistisch verbraucht. Wenn ihr nur das kauft, das ihr auch wirklich zubereitet, spart auch das Geld, da ihr weniger Essen verschwendet. Wer nur ein bis zweimal pro Woche bestellt, spart zudem Lieferkosten. Neben einem Ernährungsplan kann auch vegetarische und vegane Ernährung helfen, den ein oder anderen Euro zu sparen, zum Beispiel mit der Savoo-Veggie-Challenge.

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

SCRATCH DEBUG :: not set