Das sind die 15 günstigsten Reiseziele Europas in 2019

Frau in weißem Kleid und Strohhut sitzt auf einer Klippe und sieht aufs Meer

Für die absolute Traumreise muss man lange sparen, oder? Stimmt gar nicht! Auch mit begrenztem Budget kannst du unvergessliche Trips unternehmen. Wir haben für dich die 15 günstigsten Urlaubsländer Europas gefunden und zeigen dir, wie du 2019 einen großartigen Urlaub für weniger Geld machen kannst.

Die beliebtesten EU-Reiseziele sind nicht die günstigsten

Für unsere Reiselust sind wir Deutschen wohlbekannt. Jedes Frühjahr wird mit der Frage „Wo fährst du dieses Jahr eigentlich auf Urlaub?“ eine Tradition eingeläutet, bei der wir uns im Büro oder Freundeskreis lebhaft darüber austauschen, welchen Urlaubsort wir dieses Jahr mit Strohhut und buntem Hemd beehren. Die am häufigsten besuchten EU-Reiseziele waren im Jahr 2018 laut Eurostat Spanien, Frankreich und Italien. Doch sind das auch die preiswertesten?

Tatsächlich zählt zumindest Frankreich zu den Ländern, die deinem Geldbeutel im Urlaub schwer zu schaffen machen können. Am teuersten ist es im Jahr 2019 in Norwegen, Island und der Schweiz. Sparpotential verbirgt sich eher in Süd- und Osteuropa, wo Urlaubsunterkünfte und -dienstleistungen um mehr als 50 Prozent weniger als in Deutschland kosten können. Das geht aus einer Analyse des Statistischen Bundesamtes hervor.

Grafik des Statistischen Bundesamtes zu vergleichenden Preisniveaus für Gaststätten- und Hoteldienstleistungen im Jahr 2018

Wenn wir mal ehrlich sind, gibt es doch sowieso eine riesige Auswahl an deutlich günstigeren Reisedestinationen, die nur darauf warten, dass wir deren Liegestühle am Pool frühmorgens mit unseren Handtüchern reservieren.

 

15: Schnell und günstig in die Niederlande

Grüne Wiese in Holland mit Windmühle und Teich und einem Weg, der zu einem Haus führt

Für alle Nord- und Westdeutschen bietet ein Trip in die Niederlande vor Allem aufgrund ihrer geografischen Nähe einen zusätzlichen Preisvorteil. Eine Zug- oder Autofahrt ins Land der Holzschuhe und Windmühlen ist nicht nur verlockend kurz, sondern kostet auch wenig Sprit- oder Zuggeld. Während Trips nach Amsterdam schnell mal ein Loch in die Tasche reißen können, bieten die umliegenden ländlichen Regionen des Landes schon viel mehr Sparpotential – und nebenbei auch beeindruckende Aussichten auf weite Felder. Von dort aus ist ein Ausflug in die Hauptstadt bedeutend preiswerter.

 

14: Brexit als Chance für günstige Großbritannien-Reise

Obwohl das Vereinigte Königreich derzeit nicht gerade als Top-Reiseziel gilt, bietet der nahende Brexit für Sparfüchse neue Chancen, einen günstigen Trip zur Tea-Time bei der Queen abzustauben. Harter Brexit hin oder her, Großbritannien hat laut Auswärtigem Amt zugesichert, dass sich für Reisende bis Ende des Jahres 2020 nichts ändern wird. Der Zeitpunkt für einen Last-Minute-Trip ins Vereinigte Königreich ist perfekt: Im vergangenen Jahr lag das Preisniveau für Hotels und Gaststätten Großbritanniens um fast drei Prozent unter dem Deutschlands. Auch die Preise für örtliche Dienstleistungen und andere Produkte sind laut Süddeutscher Zeitung seit dem Brexit-Referendum im Jahr 2016 stark gefallen. Lediglich die Preisfolgen für den Flugverkehr sind noch nicht ganz klar. Wer kann, sollte also lieber mit der Fähre oder durch den Eurotunnel auf die Insel fahren.

 

13: Gleiche Sprache, besserer Preis: Reiseziel Österreich

Ortschaft am Hallstätter See mit den Bergen im Hintergrund

Mit noch niedrigeren Preisen und besonders kurzer Anreise für Süddeutsche lockt das schöne Österreich. Wer keine Lust hat, sich während der freien Tage in einer fremden Sprache durchzuschlagen, für den ist die Gleichsprachigkeit Österreichs vielleicht schon Argument genug. Das Land überzeugt jedoch auch mit Unterkunftspreisen, die im Durchschnitt um 3,5 Prozent billiger sind als beim Deutschlandurlaub. Mit diesem Preisvorteil kannst du bei einer Wanderung in den beeindruckenden Alpen mal so richtig durchatmen, ein originales Wiener-Schnitzel genießen oder dich in Salzburg auf die Spuren des berühmten Mozarts machen.

 

12: Mildes Klima beim günstigen Italien-Trip

Wer sich im Urlaub lieber mit südländischem Flair umgibt, für den gibt es immer noch La Bella Italia, wo es schließlich auch den jungen Mozart des Öfteren hin verschlug. Wer kann es ihm verdenken? Kaum ein Ort ist in Italien wirklich weit vom Meer entfernt und das milde Klima erlaubt schon im Frühjahr Strandtage in Badehose. Die ehemalige Lieblingsdestination der Deutschen lockt mit Preisen, die um mehr als 7 Prozent billiger sind, als im Inlandsurlaub. Ist das nicht eine Überlegung wert? Tolle Angebote für vier Tage ab 200 Euro pro Person findest du zum Beispiel bei Expedia.

Günstiges Urlaubsangebot bei Expedia für einen Aufenthalt in Italien

 

11: Preiswerter Urlaub im traumhaften Zypern

Nicht nur traumhafte Sand- und Kiesstrände, aufregende Felsbuchten und das glitzernde türkis-blaue Meer ziehen Besucher nach Zypern. Dort verbirgt sich auch enormes Sparpotential. Im Vergleich zum Deutschlandurlaub kannst du dort nämlich über 20 Prozent auf deine Reise sparen.

 

10: Reisefavorit Europas ist Spanien

In Sachen Beliebtheit steht Spanien mit über 300 Millionen Übernachtungen ausländischer Touristen im Jahr 2018 an der Spitze aller EU-Länder. Doch wie sieht es mit den Preisen im Land des Sangría und der Siesta aus? Tatsächlich ist Spanien nur auf Platz 10 der günstigsten Urlaubsländern in Europa und damit gar nicht so preiswert, wie du vielleicht gedacht hast.

 

09: Günstiger Strand- oder Wanderurlaub in Slowenien

Eine deutlich günstigere, aber mindestens genauso schöne Reise kannst du dir zum Beispiel im schönen Slowenien leisten. Glaubst du nicht? Stimmt aber. Slowenien grenzt nicht nur an Kroatien, sondern auch direkt an Italien und teilt sich mit dem wohlbekannten Urlaubsmagnet die traumhafte Adria-Küste. Für einen entspannten Strandurlaub mit Sommerbräune kommt Slowenien also genauso in Frage wie für einen aufregenden Wandertrip durch die beeindruckenden Kulissen der Julischen Alpen. Ganz nebenbei unterbieten aktuelle Angebote den Deutschlandurlaub um ganze 25 Prozent im Preis. Die Savoo-Redaktion gibt dieser Destination den Stempel „Geheimtipp“ und empfiehlt einen Blick in die aktuellen Expedia-Reiseangebote, wo du eine Ferienunterkunft für vier Personen in der Hauptstadt Ljubljana bereits ab 105 Euro für drei Nächte abstauben kannst.

Expedia-Angebot für einen günstigen Urlaub in Ljubljana, Slowenien

 

08: Vielfältige Angebote im schönen Griechenland

Sparbewusste Deutsche können im Jahr 2019 auch im Land der Philosophen günstig urlauben. Im Schnitt kommst du bei einer Griechenlandreise um mehr als 26 Prozent günstiger weg, als beim Heimaturlaub. Die antiken Tempel sind dabei noch lange nicht alles, was das beliebte Reiseziel zu bieten hat. Es eignet sich für Strandurlaube, wie für Städtereisen und begeistert Kulturinteressierte, sowie Abenteuerfans. Entdecke bei Ab in den Urlaub Pauschalreisen für eine Woche ab 213 Euro pro Person.

 

07: Günstige Traumreisen nach Portugal

Mensch in einer Felshöhle im Meer in Portugal, die durch ein Loch an der Oberseite erleuchtet wird

Beeindruckende Klippen, pittoreske Städte und goldene Strände ziehen Reisende mit Fernweh wie von selbst nach Portugal. Doch wusstest du, dass das Land am Atlantischen Ozean auch richtig preiswert ist? Im Vergleich zu Deutschland kostet dich ein Portugal-Trip nämlich im Schnitt 32 Prozent weniger – die Sommerbräune gibt’s gratis dazu.

 

06: Weltkulturerbe und mittelalterliche Burgen in Polen

Ähnliches Sparpotential, jedoch ein völlig anderes Urlaubserlebnis bietet unsere Nummer 6 der günstigsten Reiseziele Europas: Wie aus einem Märchen erscheinen die mittelalterlichen Burgen und Schlösser in Polen. Die ehemalige Hauptstadt Krakau, dessen Altstadt die Unesco als Weltkulturerbe ausgezeichnet hat, ist dabei nur eine von vielen beliebten Touristenattraktionen. Dennoch ist ein Urlaub dort wirklich preiswert. Bei Secret Escapes kannst du ein Hotel im Herzen Krakaus bereits für 34 Euro pro Person buchen.

 

05: Günstiger Urlaub an der kroatischen Adria

Traumhafte Landschaften kannst du in Kroatien zum Sparpreis besuchen. Entdecke die 1.244 kroatischen Inseln, türkisblaues Meer und historische Prachtbauten. Wie Italien und Slowenien, nimmt auch Kroatien seinen Platz an der Adria ein und überzeugt mit klarem Wasser und Sonne satt. Für einen Strandurlaub an der kroatischen Adria zahlst du bei Secret Escapes nur 58 Euro pro Person.

Günstiges Reiseangebot bei Secret Escapes für einen Urlaub an der kroatischen Adria

 

04: Malta ist Star des Auslandstourismus

Südlich von Italien liegt im Mittelmeer ein EU-Land, das sich still und heimlich zum Star des Fremdenverkehrs gemausert hat. Im Jahr 2018 waren in Malta laut Eurostat ausländische Besucher für 96 Prozent aller gebuchten Nächte in Urlaubsunterkünften verantwortlich. So viel Auslandstourismus hatte im Verhältnis sonst kein anderes EU-Mitgliedsland. Für Deutsche ist Malta vor allem preislich ein attraktives Urlaubsziel, denn dort kannst du im Vergleich mehr als 35 Prozent sparen.

 

Die Top 3 für deinen Spar-Urlaub in Europa: Ungarn, Türkei und Bulgarien

Platz 3: Günstiger Urlaub in Ungarn

Thermalbäder in Budapest, Kreuzfahrt auf der Donau oder Entspannen am Plattensee, langweilig wird dir in Ungarn mit Sicherheit nicht. Das mitteleuropäische Binnenland hat sich schon lange als Top-Reisedestination in Europa etabliert – und das zu Recht. Denn im Gegensatz zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, rauben dir die Reise-Preise in Ungarn keineswegs den Atem. Im Vergleich zu Deutschland kommst du bei einem Ungarn-Urlaub um 45 Prozent billiger weg. Ein Ferienhaus für vier Personen am Plattensee kannst du bei Casamundo zum Beispiel bereits für 230 Euro pro Woche buchen.

Günstiges Angebot bei Casamundo für einen Urlaub am Plattensee in Ungarn

 

Platz 2: Traumort Türkei zum Sparpreis

Wer sagt, ein Traumurlaub muss teuer sein, den belehrt die Türkei eines Besseren. Denn eine Türkeireise verschafft nicht nur dir selbst, sondern auch deinem Kontostand die wohlverdiente Erholung. Wir geben zu, ganz ohne Schummeln hat es das Land am Bosporus nicht auf die Liste geschafft, denn streng genommen ist nur ein Teil des Landes europäisch. Wir lassen es uns trotzdem nicht nehmen, dir den anatolischen Reiseort mit seinen Nationalparks, langen Stränden und modernen Metropolen wie Istanbul, Ankara und Izmir zu empfehlen. Der fallende Kurs der türkischen Lira sorgt für günstige Preise bei Top-Leistungen. So sagte Tui-Vorstandsvorsitzender Fritz Joussen im Interview mit dem Handelsblatt, ein drei-Sterne-Aufenthalt in Spanien entspreche preismäßig fünf Sternen in der Türkei. Tatsächlich kannst du bei Tui einen All-Inclusive-Urlaub mit Flug für vier Tage in Side bereits ab 103 Euro pro Person buchen.

Tui-Angebot für einen All-inclusive-Urlaub in Side, Türkei

 

Platz 1: Bulgarien, ein Land im Wandel

Bulgarien aus der Vogelperspektive mit dichten Wäldern, grünen Wiesen, Bergen und einer einsamen Hütte

Während lange Zeit besonders der Goldstrand an der Schwarzmeerküste Party-Gäste nach Bulgarien gezogen hat, entdecken Touristen nun, dass das Land neben günstigen Pauschalurlauben am Meer noch viel mehr zu bieten hat. Die Küste ist zum Beispiel nicht nur zum Feiern, sondern auch für Outdoor-Sportarten wie Kajaking und Klettern gut. Im Landesinneren bieten Wanderungen in satt grünen Nationalparks eine phänomenale Aussicht.  Unesco-Weltkulturerbestätten Bulgariens beinhalten etwa das mittelalterliche Felsrelief „Reiter von Madara“ oder die 3.000 Jahre alte Altstadt von Nessebar, die von Thrakern, Byzantinern und Osmanen geprägt wurde. Die zweitgrößte Stadt des Landes, Plovdiv, ist 2019 übrigens Kulturhauptstadt Europas.

Ja, der Tourismus boomt in Bulgarien. Das bedeutet jedoch nicht, dass du bei der Reiseplanung tiefer in die Tasche greifen musst. Deutsche können beim günstigsten Urlaubsziel Europas 2019 mehr als 57 Prozent bei der Reise sparen. Einen Bulgarien-Urlaub für fünf Nächte in der Hauptstadt Sofia erhältst du bei Tui bereits ab 77 Euro pro Person.  

Na, hast du schon Fernweh? Egal, wohin die Reise dieses Jahr geht, vergiss nicht, vor der Buchung die aktuellen Gutscheine und Aktionen bei Savoo zu checken, um das Meiste aus deinem Budget herauszuholen und möglichst früh zu buchen.

Kommentare (1)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. RevistTravel

    4 Wochen ago

    Mit einem durchschnittlichen Preis von $ 205 im letzten Jahr, Hotelzimmer in D nemark kann berraschend g nstig sein. Ihr erster Gedanke k nnte sein, in Kopenhagen zu bleiben, das sicherlich ein wichtiges Touristenziel im Land ist. Mit malerischen Kan len, schillernden Pal sten und einer bl henden Design-Szene ist die Hauptstadt eine gute Wahl f r eine d nische Reise. Aber bedenken Sie auch andere St dte wie Aarhus, die Kulturhauptstadt Europas 2017.

    Comment

Pin It on Pinterest

SCRATCH DEBUG :: not set