Die wertvollsten Luxusgüter

Möglichkeiten zu investieren gibt es viele - beispielsweise in Fonds, Aktien, Anteilen oder aber auch digitale Vermögenswerte wie Kryptowährungen und Blockchain.

Luxusgüter wie Handtaschen und Uhren sind oft eine gute Anlagemöglichkeit, da limitierte Auflagen und Beliebtheit den Preis mit der Zeit in die Höhe treiben. Wenn Sie diese Gegenstände jedoch für den persönlichen Gebrauch kaufen, sollten Sie sich vorher informieren, ob die Luxusartikel langfristig ihren Wert behalten.

Vor diesem Hintergrund haben wir einige der beliebtesten Luxus-Handtaschen und Uhren untersucht, um herauszufinden, wie sich der Neupreis im Gegensatz zu dem Wiederverkaufspreis verhält. Daraufhin haben wir ein Ranking mit den besten Investitionsmöglichkeiten für Modeliebhaber erstellt. Werfen Sie im weiteren Verlauf einen Blick auf die Ergebnisse.

Die 10 besten Handtaschen mit der höchsten Rentabilität

Designer Handtaschen Beste Investitionen

Die einzige Handtasche im Ranking, deren Wert beim Wiederverkauf gestiegen ist, ist die Telfar Shopping Bag - von durchschnittlich 180,51 € Neupreis auf 263,68 € beim Verkauf aus zweiter Hand. Die Tasche wird zwar immer noch auf der ursprünglichen Verkaufswebsite angeboten, ist aber durchweg ausverkauft - dies ist auch der Grund für die Wertsteigerung von 46 Prozent beim Wiederverkauf.

Andere Luxus-Handtaschen haben beim Wiederverkauf an Wert verloren - manche mehr als andere. Während eine Second-Hand Dior Saddle Tasche nur 20 Prozent an Wert verliert (von 1.580,47 € auf 1.261,46 €), liegt eine Second-Hand Fendi Baguette-Tasche bei nur 660,91 € von 2.480 € Neupreis - ein Verlust von 73 Prozent.

Werfen Sie einen Blick auf die fünf Taschen, die den größten Wertverlust haben:

Luxus Handtaschen die ihren Wert nicht halten

Das heißt aber nicht, dass die Verkäufer sich nicht bemühen, ihre Gewinne zu steigern und Verluste zu vermeiden. Der durchschnittliche Preis, der für eine gebrauchte Handtasche verlangt wird, liegt rund 30 Prozent über dem tatsächlichen Verkaufspreis. Beispielsweise liegt der Second-Hand-Angebotspreis der Lady Dior Tasche bei 2.697,63 €, der durchschnittliche Neupreis hingegen bei nur 2.132,42 € - und somit deutlich über dem Durchschnittspreis (1.669,36 €), der beim Wiederverkauf tatsächlich erzielt wird.

Die Studie hat zwar ergeben, dass bestimmte Hermès Birkin-Taschen beim Online-Gebrauchtverkauf an Wert verlieren, jedoch gibt es verschiedene, oft seltene Modelle, die extrem wertvoll sind und mit sehr guten Gewinnen verkauft werden können. Die Preise für diese liegen jedoch oft im Bereich der Hunderttausend.

Louis Vuitton ist die beliebteste Marke für Designer-Handtaschen in Deutschland

Es gibt viele verschiedene Designermarken, von denen man wählen kann, wenn es um den Kauf einer Luxus-Handtasche geht. Klassische Marken wie Chanel und Dior sind zwar bekannt für Haute Couture, aber auch soziale Medien und Prominente haben in der Vergangenheit eine Rolle bei der wachsenden Beliebtheit von Designerstücken gespielt. Vor allem die klassische Hermès Birkin ist für viele Prominente zu einem täglichen Begleiter geworden und ist oft auf Bildern im Internet zu sehen.

Das sind die 10 beliebtesten Handtaschen-Marken der Deutschen:

Beliebtesten Handtaschen Marken der Deutschen

Louis Vuitton steht mit durchschnittlich 177.100 Google-Suchanfragen pro Monat an erster Stelle der Luxusmarken. Die 1854 gegründete französische Marke ist mit seinem unverwechselbaren Louis-Vuitton-Monogrammdruck zum Inbegriff der Modewelt geworden.

Chanel, 1910 von Coco Chanel gegründet, liegt mit 70.400 Google-Suchanfragen auf dem zweiten Platz, dicht gefolgt von den Modehäusern Dior und Gucci (67.100).

Diese Luxusuhren halten ihren Wert am besten

Wie Handtaschen sind auch Uhren sowohl ein Mode-Statement als auch eine gute Wahl für eine Investition - aber während die meisten der Top-Handtaschen beim Wiederverkauf an Wert verloren haben, weisen zahlreiche Uhren erhebliche Steigerungen auf, was ihren Platz als gute Investitionsmöglichkeit festigt.

Die Top 5 Luxusuhren, die ihren Wert am besten halten

Luxusuhren die ihren Wert halten

Insbesondere die Patek Philippe Nautilus (Ref. 3700) verzeichnete einen dramatischen Wertzuwachs beim Wiederverkauf - der Neupreis liegt bei 40.266,32 € während der Wiederverkaufswert bei durchschnittlich 96.531,58 € liegt.

Die Audemars Piguet Royal Oak "Jumbo" Extra-Thin (Ref. 15202ST) stieg ebenfalls im Wert von 24.751,68 € auf durchschnittlich 46.245,50 € beim Wiederverkauf.

Fünf Uhren, die ihren Wert nicht halten

Luxusuhren die ihren Wert nicht halten

Obwohl einige Uhren ihren Wert recht gut halten und teilweise sogar erheblich steigern, gibt es wiederum andere, die beim Wiederverkauf an Wert verlieren. Unsere Studie ergab, dass der Wert der Omega Speedmaster (Ref. 2998-2) von 33.630 € beim Neukauf auf 2.796,14 € beim Wiederverkauf gesunken ist - das sind erstaunliche 91,69 Prozent Wertverlust. Aber auch die Audemars Piguet Royal Oak (Ref. 5402) verzeichnete beträchtliche Verluste: Ihr Wert sank um fast 85 Prozent auf 111.795,09 €.

Rolex ist die beliebteste Luxusuhrenmarke in Deutschland

Obwohl Handys es uns ermöglichen, eine Uhr jederzeit in der Hosentasche zu haben, geht nichts über einen kultigen Zeitmesser. Rolex mag wohl eine der bekanntesten Marken für Luxusuhren sein, aber welche Marken bevorzugen die Deutschen, wenn es um Designer-Uhren geht?

Beliebteste Luxusuhren der Deutschen

Die wohl bekannteste Marke Rolex liegt mit durchschnittlich 301.000 Google-Suchanfragen pro Monat an der Spitze. Auf den beiden folgenden Plätzen liegen zwei weitere Schweizer Marken: Cartier kommt mit durchschnittlich 90.500 Google-Suchanfragen auf den zweiten Platz, gefolgt von Omega und Breitling (74.000).

Auch wenn die Menschen immer häufiger in Luxusgüter investieren, zeigt diese Studie, dass bestimmte Artikel nicht immer so wertbeständig sind, wie die Verbraucher oftmals hoffen. Die meisten Luxus-Handtaschen verlieren beim Wiederverkauf an Wert, allerdings ist dies stark abhängig vom Stil und Modell der Designerstücke - seltene und limitierte Handtaschen halten ihren Wert meist oder steigern diesen sogar im Laufe der Zeit. Es ist wichtig, sich vor dem Kauf zu informieren und sicherzustellen, dass die Artikel erschwinglich sind, denn wenn Sie sich entscheiden, den Artikel weiterzuverkaufen, erhalten Sie möglicherweise nicht so viel wie erhofft.